Merkzettel Service/Hilfe
Warenkorb
0

Bio Guatemala 72%

von Georgia Ramon

Bio Guatemala 72%

Ähnliche Artikel

 
Grand Noir 85 %

Inhalt: 30 Gramm (7,33 € * / 100 g)

2,20 € *

Dunkle Schokolade 72%

Dunkle Schokolade mit kräftigen Aromen von roten Früchten, wie reifer Kirsche und Brombeere. Im Abgang leicht holzig, herb, mit einem Unterton unreifer Früchte. Eine wunderbar vielschichtige Schokolade die Freude macht.

Wenn nicht anders gekennzeichnet, sind alle Rohstoffe aus ökologischer Landwirtschaft. DE-ÖKO-003 Nicht-EU-Landwirtschaft.

 

  • Sorte Dunkle Schokolade, Bitterschokolade, Edelbitter, Weinbegleiter, Artikel ohne Alkohol
  • Kakaobohne Trinitario
  • Heimat der Kakaobohne Guatemala
  • Heimat der Schokolade Deutschland
  • Geschmackswelt erdverbunden, Gewürzaromen, Fruchtaromen, adstringierend, lang anhaltend, Bitternoten, feinherb, holzige Noten
  • Eigenschaften glutenfrei, laktosefrei, ohne Lezithin, ohne Nüsse, ohne Soja, alkoholfrei, vegan, ohne Vanille, Bio-Schokolade
  • Zutaten Kakaomasse Guatemala, Rohrohrzucker, Kakaobutter
  • Hinweise für Allergiker Kann Spuren von Schalenfrüchten und Milch enthalten.
5,90 € *

Inhalt: 50 Gramm (11,80 € * / 100 Gramm)

 
 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

 
 

Unser Kommentar zu Bio Guatemala 72%

Als Begleiter zu einem Rioja Tempranillo ein unschlagbares Team.

Hersteller-Beschreibung Georgia Ramon

Für Georg Bernardini, gelernter Konditor und seit über 20 Jahren Chocolatier und Confiseur, ist Schokolade sein Leben. Als Mitbegründer der Confiserie Coppeneur in Bad Honnef kennt er das Handwerk wie kaum ein Anderer in Deutschland. Im Jahre 2010 entschied er sich, der Großproduktion den Rücken zu kehren und sich der Leidenschaft für Kakao und Schokolade, in anderer Weise zu widmen. Er verfasste nach aufwändiger und langer Recherche das viel beachtete Buch "Der Schokoladentester" und nimmt darin die internationale Schokoladenszene unter die Lupe. 2014 erscheint das Nachfolgewerk "Schokolade - Das Standardwerk", das bereits ausverkauft ist. 
Im Frühjahr 2015 eröffnen Georg Bernardini und seine Partnerin Ramona, in Bonn, die Bean-to-Bar Schokoladenmanufaktur Georgia Ramon. Mit großem Eifer und langjähriger Erfahrung werden weltweit seltene und besonders aromatische Kakaos gesucht. Hier steht die Nachhaltigkeit des Anbaus und der Ernte genauso im Vordergrund wie einzigartiger Geschmack. Zuhause in Bonn kreiert das Paar sowohl Single Origin Schokoladen, als auch außergewöhnliche Kompositionen. So entseht die erste Schokolade mit "Brokkoli" oder die vegane "Rote Beete und Kokosnuss". Wer sich das umfassende Sortiment anschaut erkennt mit jeder Tafel die Hingabe und Freude für Schokolade. Das schon kurz nach Markteinführung die ersten Preise und Medaillen folgen, war nur logische Schlussfolgerung.